Bericht 2. Mannschaft 4. Spieltag

Luhden mal anders!

Nach 2 soli­den Spieltagen ging es für uns nach Luhden. Wir konn­ten nach dem Spieltag resü­mie­ren, dass es anders war als gewohnt im Schaumburger Land. Im Großen und Ganzen konn­te man gute Ergebnisse spie­len und das über meh­re­re Spiele.

Wir konn­ten 4 Spiele gewin­nen und zu einer deut­li­chen Niederlage gegen die Heimmannschaft aus Schaumburg ver­lo­ren wir 2 Spiele unnö­tig durch eige­ne Fehler. So bleibt es am Ende des Spieltags eine soli­de Leistung aber der Tabellenspitze sind wir lei­der nicht näher gekom­men.

Bester Spieler war Heiko mit einem Schnitt von 197,66 dicht gefolgt von Daniel mit 196,8. Das bes­te Einzelspiel kam eben­falls von Heiko mit 249.

Am 23.02. in Hildesheim grei­fen wir wie­der die Tabellenspitze an.