Meteor III vom 5. Spieltag

WOW die­ser Spieltag auf der Bowling World war wirk­lich ganz beson­ders. Alle Teams haben gegen ein aus­er­ge­wöhn­li­ches Ölbild ange­kämpft! Selbst erfah­re­ne Spieler, haben die­se Voraussetzungen als “sehr schwer” und zumin­dest für die Bezirksklasse als voll­kom­men über­trie­ben beur­teilt!

Wir haben uns durch­ge­kämpft und inner­halb des Teams mit sehr hete­ro­ge­nen Ergebnissen die Spiele abge­schlos­sen. Das hat ins­ge­samt zu 5 gewon­nen Spielen geführt, und erstaun­li­cher­wei­se zum bes­ten Tagesschnitt. Damit haben wir 10 Spielpunkte und 8 Bonuspunkte erzielt.

Bester Mannschaftsspieler war Uwe Räcker mit einem Schnitt von 174,86 Holz, gefolgt von Andi Thiemann mit 171,17 Holz. Andy hat auch das höchs­te Mannschaftsspiel erzielt, mit 201 Holz.

Insgesamt hat Meteor 77 in der Bezirksklasse einen per­fek­ten Spieltag abge­lie­fert. Die 4. hat alle Spielpunkt und damit die Tabellenführung erkämpft und die 3. den 2. Tabellenplatz ver­tei­digt und den Abstand zum 3. (BSC Hannover) wei­ter aus­ge­baut. Also bes­te Voraussetzungen für die “2. Halbzeit” im neu­en Jahr.