3 bis 5 Spieltag in der Bezirksklasse der 4 Mannschaft

Der 3. und 4. Spieltag wur­de in Hildesheim aus­ge­tra­gen.

Am 3. Spieltag wur­den 4 von 7 Duellen gewon­nen, dazu gab es 6 Bonuspunkte.
“Ging gut los” mit einem Sieg gegen BC Stern Hannover. Aber in den nächs­ten Spielen ver­lor man gegen die eige­ne 3., gegen Alfeld 2 mit 3 Pins und gegen Hannover 96.

Nach der Mittagspause wur­de die Wende geschafft und wir haben alle 3 Spiele gegen den BSC Hannover 2, Alfeld1 und Schaumburg gewon­nen.

Die Tabellenführung wur­de dadurch an die eige­ne 3. abge­ge­ben. Das höchs­te Einzelspiel mit 221 Pins erziel­te Michael Laut, der mit 1249 Pins und einem Schnitt von 178,43 auch bes­ter Spieler des Tages war.

Am 4. Spieltag konn­te end­lich auch Jörg van Son ein­grei­fen. Schön das er wie­der zurück ist!

Am Vormittag gewann man alle Spiele, aber die Mittagspause tat uns nicht gut. Wir ver­lo­ren 2 der 3 Spiele und hol­ten somit nur 5 Spiele und 7 Bonuspunkte. Die höchs­ten Einzelspiele erziel­te Joachim Dankwart mit 246 und 245 Pins, bes­ter Spieler war Sony mit 1169 Pins ein Schnitt von 194,83.

Der 5. Spieltag auf der Bowling World in Hannover war fast per­fekt. Alle Spiele gewann man und hol­te auch 7 von 8 Bonuspunkten.

Dadurch über­nimmt die 4. Mannschaft nach 5 Spieltagen mit 87 Punkten die Tabellenführung. Auf Platz 2 steht Hameln 3 mit 84 Punkten, gefolgt von BSC Hannover mit 75 Punkten.

Vielen Dank an Uwe Schulz der kurz­fris­tig bei uns aus­ge­hol­fen hat, da wir sonst vor­mit­tags nur zu dritt gewe­sen wären. Uwe erreich­te auch mit 213 das bes­te Spiel. Bester Spieler war Sony mit 1170 Pins ein Schnitt von 167,14.

Der nächs­te Spieltag fin­det am 27.01.18 in Hannover auf der Toms statt.

Ich wün­sche schon mal allen eine schö­ne Weihnacht und einen guten rutsch!

Dirk