Die Spielberichte der jeweiligen Mannschaften zum dritten Spieltag.

Die Spielberichte der jewei­li­gen Mannschaften zum drit­ten Spieltag.

.

Spielbericht Meteor 3 - Bezirksklasse
Auf der Bowlinganlage in Luhden, war der Spieltag für die 3. Mannschaft wie erwar­tet schwie­rig. Das Motto des Tages war klar, nicht Score oder Schnitt sind wich­tig, sondernTeampunkte müs­sen her. Das hat die Mannschaft gut umge­setzt. 4 von 7 Spielen konn­ten gewon­nen wer­den und ein Schnitt von 156,39 hat zusätz­lich noch­mal 7 Bonuspunkte gebracht. Insgesamt 15 Punkte haben den 2. Platz der Tagestabelle erge­ben.
“Das hat uns zwar nicht im Tabellenplatz ver­bes­sert, aktu­ell Platz 7. Aber der Abstand zum 4. der Tabelle beträgt nur noch 3 Punkte. ” lau­tet das Fazit von Kapitän Jan Engers.
Der nächs­te Spieltag fin­det am 05.11.2017 auf der Bowlinganlage Bändits in Langenhagen statt.

 

Spielbericht drit­ter Spieltag der Kreisliga vier­te Mannschaft

Sechs Duelle wur­den gewon­nen, eins ver­lo­ren und zwar gegen Lauenau die das höchs­te Spiel mit 839 Pins der Saison erziel­ten.
Damit steht man wei­ter­hin auf Platz 1, zwei­ter ist der BV Maschsee1 mit 11 Punkten Rückstand.
Dritter sind die Jungs von Coli Cole mit 12 Punkten Rückstand.

Das höchs­te Einzelspiel mit 223 Pins erziel­te Andre Mohr und mit 1300 Pins und einem Schnitt von 185,71 war er auch der bes­te Spieler der Mannschaft.
Nächster Spieltag fin­det am 29.10. auf der Heimanlage in Hameln statt.
Über Unterstützung wür­den wir uns freu­en.

Gruß

Dirk Osterhagen

Spielbericht  Meteor II
Langenhagen, war der Austragungsort für unse­ren drit­ten Start in der Bezirksliga.
Was die Bahnverhältnisse betrifft, war die Ölung auf der Bändits – Anlage mal vor­sich­tig aus­ge­drückt gewöh­nungs­be­dürf­tig.  Wenn man sich die Ergebnisse so anschaut, stellt man fest, dass alle Teams so ihre Probleme hat­ten.

Trotzdem, konn­ten wir eini­ge Meteoriteneinschläge ver­zeich­nen. Satte 8 Punkte wur­den erspielt. In der Gesamttabelle  ste­hen wir punkt­gleich mit Lauenau wei­ter­hin auf Platz 1

ich den­ke ein Mannschaftsschnitt von 191 kann sich sehen las­sen.

Ein Dankeschön geht an unser Urgestein Magic der trotz sei­ner Rückenprobleme mit uns gekämpft hat.

Das nächs­te Mal geht es nach Luden und da freu­en wir uns schon rie­sig drauf ODER ?

LG vom Capitan Andreas T.

3. Spieltag Meteor 5 in der Kreisklasse am 15.10.2017 auf Maschsee

Ron und Burkhardt waren wegen ihres ver­dien­ten Urlaubs
nicht da, wir hat­ten aber bes­te Unterstützung durch Jan Engers.
Der drit­te Spieltag der Saison in der Kreisklasse ver­lief
gut, nur beim Ersten Spiel des Tages gegen Golden Spare Hannover
waren wir noch “ver­schla­fen”, die­ses Spiel haben wir knapp
mit 20 Pins ver­lo­ren.( 599 zu 619 )
Die nächs­ten Gegener, BSV Gleidingen 4 wur­de mit 648 zu
525 und BSV Gleidingen 5 644 zu 468 schon deut­li­cher geschla­gen.
Nach der Mittagspause haben wir dann Meteor 6 auch sehr
deut­lich mit 690 zu 501 geschla­gen, beim letz­te Spiel gegen
BSC Hannover 3 mit 682 zu 618 haben wir dann auch nichts
mehr anbren­nen las­sen.
Wir hat­ten auch den bes­ten Mannschaftsschnitt mit 163,15
Pins, so das wir auch alle Bonuspunkte mit­ge­nom­men haben.
Beste Einzelspieler waren Jan und Subu mit 171,00 Pins Schnitt,
gefolgt von Karsten mit 168,50 Pins. Das Beste Spiel hat­te
Jan mit 192 Pins.
Somit sind wir nach dem drit­ten Spieltag wei­ter­hin auf Platz 1 mit
40 Punkten vor 1. BSC Hannover 3 mit 31 Punkten und haben somit
den Vorsprung aus­ge­baut.
Der nächs­te Start ist am 12.November 2017 in Hildesheim.

Gruß
Karsten Blaser