6. Spieltag der 2. Mannschafft

Der 6. Spieltag fand in Hannover auf der Anlage am Maschsee statt. In ers­ten Duell ging es gleich gegen die eige­ne 3 Mannschaft, die hielt lan­ge das Spiel offen und ver­lor erst am Ende durch eini­ge Räumfehler mit 1112 zu 961. Im 2 Duell bekam man es mit den BC Hildesheim 2 zu tun, die Hildesheimer leg­ten gleich los wie die Feuerwehr und gewann mit 1121 zu 880 klar. Das drit­te Spiel war “ohne Gegner”. Nach der Mittagspause ging es dann gegen Gleidingen 2, die habe in der Pause wohl Powerfutter bekom­men und erspiel­ten einen neu­en Saisonrekord 1168 Pins da waren natür­lich kei­ne Punkte drin.

Gegen Lauenau 2 war es lan­ge eng aber am Ende ver­lor man mit 951 zu 1022. Also muss­te im Letzten Duell gegen den Tabellenführer ein Sieg her damit man wenigs­ten mit 6 Punkten aus den Spieltag gehen konn­te. Nach einen inten­si­ven Match wo die Führung lan­ge hin und her wech­sel­te gewan­nen wir mit 1008 zu 965.

Bester Spieler war Detlef Stiller mit 1058 in 5 Spielen einen Schnitt von 211 auch das höchs­te Spiel mit 269 gelang ihn. Nun heißt es am 7 Spieltag Punkte zu sam­meln wenn man noch die Mannschaften auf Platz 5 und 4 ein­ho­len will.