Bericht der 3. Mannschaft

Der ers­te Start der 3. Mannschaft in Hameln ver­lief ohne beson­de­re Vorkommnisse. Obwohl die 3. Mannschaft auf der Meteor Heimbahn spiel­te, waren die Bahnen nicht so gut wie erwar­tet. Das Team konn­te 2 Spiele gewin­nen und nach einen Spiel ohne Gegner hat­te das Team am Ende 6 Punkte. Der Team Durchschnitt war mit 156 Pins nied­rig. Bestes Spiel warf Andy Schulz mit 210 Pins.

Der zwei­te Start der 3. Mannschaft war bei den Bandits in Langenhagen. Wieder erreich­te die Mannschaft, 6 Punkte durch zwei Siege und einem Spiel ohne Gegner. Mit 2 bzw. 5 Pins waren die Siege schwer erkämpft. Der bes­te Spieler war Andy Thiemann mit sei­nem höchs­ten Spiel von 225 Pins. Gastspieler Dirk Fricke ließ sich nicht lan­ge bit­ten und zog gleich. Der Team Durchschnitt ver­bes­ser­te sich auf 167,3 Pins

Auf geht´s zu neu­en Herausforderungen! Der nächs­te Start der 3. Mannschaft ist am 18 Oktober auf Maschsee Bowling gefolgt von Hildesheim am 25. Oktober.