4. Spieltag der 2. Mannschaft

Der 4. Spieltag im Bezirk Hannover fand in Hildesheim statt. Die 2. Mannschaft hat­te einen guten Spieltag und gewann 4 von 6 Duellen.

Im ers­ten Duell gegen BSC Hannover erreich­te man mit 1051 Pins gleich eine neue Saisonbestleistung und gewann klar  BSC Hannover 852 Pins). In die­sen Duell spiel­te Hans Bohn das höchs­te Spiel des Tages mit 256 Pins. Auch das 2. Spiel gewann man gegen BSV Alfeld mit 913 zu 807, im 3. Duell ver­lor man gegen BC Schaumburg mit 850 zu 945.

Nach der Mittagspause spiel­te man gegen die eige­ne 3 und gewann mit 877 zu 823 und im 5. Duell gegen die Heimmannschaft des BC Hildesheim ver­lor man mit 848 zu 911, das letz­te Spiel war “ohne Gegner” 929.
Bester Spieler war Detlef Stiller mit 1154 Pins aber auch Daniel Wohlgemuth (1135) und Achim Rehermann (1133) waren sehr gut.

Schönen Dank an Daniel Wohlgemuth der nach den Ausfällen von Gotti und Harald zum 3. mal aus­ge­hol­fen hat, wir wün­schen Daniel nächs­te Woche mit der 1 Mannschaft in Hannover (Bowling World) viel Spaß und Erfolg.

Nächster Spieltag im Bezirk fin­det am 08.11 in Luhden statt.

Wir freu­en uns schon