Bericht vom 7. Spieltag der 2. Mannschaft

Am 7. Spieltag auf der Anlage der Bowling World gewann man zum fünf­ten Mal nur 3 von 6 Duellen. Dadurch ist der Abstand zum Tabellen fünf­ten, BATC Lauenau wei­ter­hin 7 Punkte. Der BSC Hannover ist, da er 12 Punkte geholt hat, bis auf 2 Punkte ran gekom­men. Jetzt wird es Zeit das mal mehr als 6 Punkte erspielt wer­den damit wenigs­tens Platz 6 gehal­ten wer­den kann.

Bester Spieler war Gottfried Hellmann mit 1110 Pins einen Schnitt von 185. Höchstes Einzelspiel erziel­te Detlef Stiller mit 212.

Liebe Grüße,
Dirk 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.