No Tap Turnier vom 19.04.2016

Am 19.04.2016 hat in unse­rer Heimhalle „The Strike“ ein No Tap Bowlingturnier statt­ge­fun­den. Die Organisatoren Andy Thiemann und Dirk Fricke haben die­ses Turnier ins Leben geru­fen um die Pause in der Hausliga zu über­brü­cken. Bereits vor eini­gen Wochen hat ein Triple X Turnier stattgefunden.

Das bei dem No Tap Turnier ins­ge­samt 52 Starts statt­ge­fun­den haben, hat die Organisatoren sehr gefreut. „Das moti­viert uns wei­te­re Turniere anzu­bie­ten“ so Andy Thiemann. „Das die­ses Turnier nicht nur von „gestan­den“ Bowlingspielern gern ange­nom­men wird, zeigt die Tatsache, dass wir auch 3 Gäste aus dem „Lippischen“ am Start hat­ten. Mit die­sen Turnieren wol­len wir Werbung für den Bowlingsport machen und neue Spieler für die Hausliga gewin­nen“ betont  Dirk Fricke.

Gabi Opfermann, Uwe Schulz und Chris Kaiser konn­ten das „per­fect game“ fei­ern. Einen Score von 300 Holz zu erzie­len, ist auch bei einer No Tap Wertung nicht ein­fach.  Und beson­ders gefreut haben sich die 10 Gewinner, die mit einem Trainingszuschuss je nach Platzierung belohnt wurden.

Die Gewinner bis Platz 10:
1. Uwe Schulz, 790 Punkte
2. Dirk Fricke, 774 Punkte
3. Ulli Freise, 759 Punkte
4. Daniel Wohlgemuth, 742 Punkte
5. Chris Kaiser, 728 Punkte
6. Gabi Opfermann, 711/300 Punkte
7. Tatiana Schulz, 691 Punkte
8. Heike Pinkert, 681 Punkte
9. Ron Appleby, 679 Punkte
10. Mario Leweke, 675 Punkte 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.