Überblick über das Geschehen in der Saison

Landesliga

Zweiter Platz und bes­te Plazierung in der Landesliga seit dem Aufstieg.

Zum Abschluß der Saison bestä­tig­te die 1.Mannschaft von Meteor 77 ihre guten Saisonleistungen, denn am letz­ten Spieltag erziel­ten die Mannen um Räcker und Co mit 7 Siegen und dem dritt­höchs­ten Schnitt ihre Zugehörigkeit in der Landesliga.

Beste Spieler in der abge­lau­fe­ne­nen Saison waren Uwe Räcker mit einem Schnitt von 199 Pins, Christoph Kaiser mit 197 Pins und Dirk Fricke mit 193 Pins. Höchste Mannschaftsserie wur­de am 1. Spieltag in Hildesheim mit 211 Pins erzielt und höchs­tes Einzel wur­de von Uwe Räcker in Buxdehude auf die Bahn gelegt.

Glückwunsch zur Vizemeisterschaft

Bezirksliga

Am letz­ten Spieltag auf CCL in Langenhagen konn­te Meteor II zwar gut punk­ten und sicher­te sich somit den 2. Platz hin­ter dem erfolg­rei­chen Team aus Lauenau. Meteor III fes­tig­te, mit dem 4. Platz, ihre Zugehörigkeit in der Bezirksliga.

Ergebnisse und Tabellen sie­he unter www.bowling-nds.de

Bezirksklasse

Kommende Saison ohne ein Team von Meteor 77 in die­ser Klasse?

Beide Mannschaften haben zum siche­ren 8. Platz 8 Punkte Rückstand, je nach­dem wie die Mannschaft aus Lauenau bei den Aufstiegsspielen zur Landesmeisterschaft abschnei­det, die­se mal drü­cken wir den Lauenauern die Daumen, kann es sein, das bei­de Teams absteigen.

Kreisliga

Kann Meteor VI noch 9. werden ?

6 Punkte müss­te die Mannschaft am letz­ten Spieltag erzie­len um die Hildesheimer noch abzufangen.