Landesliga Herren mit 21 Punkten auf Platz. 3

In Oldenburg begann für die 1. Herren in der Landesliga die neue Saison. Das Team, das unver­än­dert zur letz­ten Saison spielt,  begann am Samstag mit drei sie­gen, nur das letz­te Spiel gegen den ABC Delmenhorst ging mit 913:1032 Pins ver­lo­ren. Am Sonntagvormittag gab es in drei Spielen drei Siege, wobei mit 1001 und 1005 Pins die bei­den bes­ten Mannschaftsspiele gebo­ten wurden.
Leider ver­lie­fen die bei­den letz­ten Spiele nach der Mittagspause nicht erfolg­reich. Zunächst wur­de knapp mit 13 Pins gegen Hot Pins Braunschweig ver­lo­ren und auch im letz­ten Spiel gegen die neu­en Tabellenführer CB Braunschweig fehl­ten „ledig­lich“ 24 Pins zum Punktgewinn.

In der Tabelle führt nun der CB Braunschweig mit 26 Punkten vor Hot Pins Braunschweig mit 24 Punkten und dem 1. BV Meteor Hameln mit 21 Punkten.
Bester Spieler der 1. Herren war Chris Kaiser mit einem Schnitt von 197,67 Pins auf neun Spiele, mit 250 Pins erziel­te er zudem das höchs­te Einzelspiel.

Weiter geht die Saison am 10. / 11. Oktober in Göttingen.